Studio-Fotosession-299.jpg

Biographie

Weshalb «downwood beatz» fragst du dich?

Dies beschreibt sehr kurz mein «Warum» ich Perkussionist und Schlagzeuger bin.

down // mit beiden Beinen im Leben, fest mit der Bühne verankert, nicht abgehoben

wood // das wertvolle Material, woraus meine Instrumente und Sticks hergestellt werden

beatz // um das dreht sich mein ganzes Leben

Zudem ist «downwood» eine kreative Interpretation meines Heimatgebiets, dem Kanton «Nidwalden», was ursprünglich «Unter dem Wald» bedeutet.

Christian Portmann ist Perkussionist und Schlagzeuger aus dem Kanton Nidwalden in der Zentralschweiz.

Sein «Rüstzeug» hat er bereits von seinem Vater, ein erfolgreicher Tambour, mitbekommen. Somit war sein Weg bereits in gewisser Weise vorbestimmt.

Er wurde ausgebildet an der örtlichen Musikschule von Jean-Pierre Maillard und Raphael Christen. Danach bildete er sich hauptsächlich audiodidaktisch selbst weiter. Vor allem im Bereich Perkussion und Cajon hat er sich sehr schnell ein grosses Wissen angeeignet, was er danach in den vielen Freelancern-Projekten umsetzen konnte. Dabei kann er immer noch auf sein äusserst sensibles Gespür für Grooves und Sounds vertrauen.

Die unglaublichen Möglichkeiten in der Perkussionswelt ist das, was ihn und seine musikalische Tätigkeit begeistert. So verflechtet Christian Portmann seine instrumentelle Vielseitigkeit und der rhythmische Ideenreichtum zu einem groovigen Gesamtkonzept. Im Fokus bleibt der Song und die Wirkung. 


Dies hat ihn u.a. bis hin zur Swiss Army Concert Band des Schweizer Armeespiels gebracht. Auch bei der Luzerner BrazzFunk-Band Spinning Wheel ist er seit 2001 festes Mitglied sowie deren Manager. Phil Dankner integriert Christian Portmann seit 2005 bei seinen Projekten. Von 2012 bis 2020 war er zudem als Perkussionist fixer Bestandteil der SEAT Music Session Band - ebenfalls ein Projekt von Phil Dankner.

formationen

Neben vielen Sidemen und Freelancer Jobs ist Christian Portmann in den folgenden Formationen aktiv tätig. Diese Bands und Projekte sind lange gewachsen und meistens mit langjährigen, guten Freundschaften verknüpft.

Spinning Wheel
Theater Uri Hausorchester
TriEvent Orchestra
Gartenhaus Street Band

Die 10köpfige BrazzFunk Band aus Luzern besteht schon seit 1992 und hat mittlerweile 6 Studioalben und unzählige Gigs vorzuweisen.

www.spinningwheel.ch

Mit dem Hausorchester präsentiert das bekannten Kulturhaus «theater uri» in Altdorf seine eigene Formation, welche für diverse Projekte stilübergreifend eingesetzt werden kann.

www.theater-uri.ch

TriEvent bedeutet Symphonisches Blasorchester mit Streicher, Band sowie grossem Chor - insgesamt 160 Mitwirkende, die sich alle zwei Jahre zu einer sehr unterhaltsamen Konzertserie treffen. Grosses Kino.

www.trievent.ch

Christian Portmann ist mit der traditionellen Fasnacht aufgewachsen. Nach seiner intensiven Zeit unter anderem bei der bekannten Guggenmusig Seegusler Buochs hat er 2003 zusammen mit seinen Freunden die Kleinformation «Gartenhaus» gegründet. Diese kleine, groovige Streetband begeistert jedes Jahr an der Fasnacht zahlreiche Fans mit ihrem funkig-rockigen Sound.

gartenhaus.chayns.net

Endorsements

Christian Portmann ist seit über 15 Jahren Endorser von MEINL Cymbals und Percussion. Ebenfalls ist er MEINL VivaRhythm® Facilitator und kann für Drumcircles sowie Workshops gebucht werden.

Zudem hat er ein eigenes Drumstick-Modell von ROHEMA Drumsticks, welches im Shop erworben werden kann.

MEINL Percussion & Cymbals
MEINL Viva Rhythm